Unternehmen

Produktion seit 1966 von nicht mechanisch bearbeiteten technischen Komponenten für die Automobilindustrie.

Industrial Vilassarenca ist ein Hersteller von Aluminiumdruckgussteilen für den Automobilsektor.
Unsere Technologie basiert auf dem Druckguss von geschmolzenem Aluminium in Kältekammern (HPDC).
Wir sind seit 1966 tätig und bieten dem Automobilsektor unsere Dienstleistungen und Innovationen und unseren Kunden unübertroffene Qualität an. Dank der kontinuierlichen Evolution, Innovation und Entwicklung unserer Gussformen sind wir eine Referenz der Produktion technischer Komponenten für verschiedene Anwendungen im Automobilsektor. Unsere Produkte kommen ganz ohne mechanische Bearbeitung aus.

foto 1 compañia

Unser Unternehmen in Zahlen

Industrial Vilassarenca verfolgt auch weiterhin einen ehrgeizigen strategischen Plan, der 2014 initiiert wurde und dank dem das Unternehmen in den vergangenen 5 Jahren seinen Umsatz um bis zu 170 % steigern konnte.

Investition in Maschinen

Die von uns am meisten verwendeten Legierungen sind: EN AC-47100 / 46000 / 44300 / 44100.

Umsätze

In den vergangenen 5 Jahren hat das Unternehmen seinen Umsatz um 175 % gesteigert.

Investitionen

In den vergangenen 5 Jahren hat Industrial Vilassarenca mehr als 7 Millionen Euro für die Erweiterung der Einrichtungen und die Modernisierung der Geräte investiert.

Produktionskapazität

Dank der realisierten Investitionen und der Implementierung der Produktion rund um die Uhr an 6 Tagen der Woche plant Industrial Vilassarenca, das Jahr 2020 mit 9 Millionen produzierten Einheiten abzuschließen.

Eine Geschichte des Wachstums

  • 1966:

    Industrial Vilassarenca startet seine Aktivität in Barcelona und spezialisiert sich auf die Produktion von Gussformen für das Schmelzen von Aluminium.

  • 1969:

    Einführung der ersten Injektionsmaschine für die Serienfertigung.

  • 1988:

    Umzug nach Sant Cugat del Vallès.

  • 1997:

    Aktienbeteiligung der Investorengruppe MWK, wodurch die Globalisierung des Unternehmens gefördert wurde.

  • 2003:

    Externalisierung der Produktion von Gussformen, sodass sich das Unternehmen auf die Entwicklung dieser und die Serienfertigung konzentrieren kann.

  • 2011:

    Rückkauf der Aktien von MWK durch einen der Unternehmensgründer. Start eines ehrgeizigen strategischen Plans.

  • 2014:

    Steigerung der Umsätze um 20 % im Vergleich zum Vorjahr. Erweiterung der Einrichtungen, Implementierung neuer Injektionsmaschinen und Erweiterung des Teams, insbesondere in den Bereichen Ingenieurwesen und Qualität.

  • 2015:

    Steigerung der Umsätze um 30 % im Vergleich zu 2014. Implementierung 2 neuer Druckgussmaschinen. Bau einer neuen Anlage für Finishing und Versand in Sant Fost de Campsentelles.

  • 2016:

    Steigerung der Umsätze um 30 % im Vergleich zum Vorjahr. Einweihung der neuen Einrichtungen für Tests und Prüfungen. Kauf von 1.000 m2 Industrieland, um die Hauptanlage in Sant Cugat del Vallès zu erweitern.

  • 2017:

    Steigerung der Umsätze um 25 % im Vergleich zu 2016. Eingliederung von 2 kompletten und vollautomatisierten Produktionslinien. Die bisher größte Tonnage.

  • 2018:

    Start des neuen strategischen Plans, nachdem alle Unternehmensbereiche stabilisiert wurden. Um das Wachstum des Unternehmens auch weiterhin zu gewährleisten, fängt die Suche nach einem neuen, größeren Standort an.

  • 2019:

    Verbesserung aller Produktionsprozesse anhand von Tools wie zum Beispiel OEE. Erweiterung der Kapazität der Einrichtungen. Akquisition neuer Projekte für Elektrofahrzeuge. Kauf einer 13.000 m2 großen Facility, in die alle Aktivitäten des Unternehmens verlegt werden.

Laufende Projekte

  • 2020:

    Instandsetzung der neuen Einrichtungen für die Aktivität von Industrial Vilassarenca.

  • 2020:

    Umzug von Vilados (Test- und Prüfzentrum) in die neuen Einrichtungen.

  • 2022:

    Transfer der Produktion von Industrial Vilassarenca in die neue Facility nach vorheriger Vereinbarung mit den Unternehmenskunden.

Ethikkodex

Ehrlichkeit, Gleichberechtigung und Umweltschutz sowie Kontrolle der Emissionen anhand von Investitionen in Einrichtungen, Prozesse und Technologien sind die Säulen des Ethikkodex von Industrial Vilassarenca.
Laden Sie sich hier unseren kompletten Ethikkodex herunter.

Internationale Präsenz

Industrial Vilassarenca exportiert 75 % seiner Waren.
Derzeit sind wir in den folgenden Ländern präsent:

Europa

Polen, Belgien, England, Frankreich, Slowakei, Deutschland, Ungarn, Serbien, Spanien, Portugal, Bulgarien

Nordamerika

Mexiko

Asien

Thailand

Afrika

Marokko, Südafrika

mapa industrial vilassarenca home

Würden Sie gerne bei uns arbeiten?

Industrial Vilassarenca befindet sich im Wachstum und erwartet bedeutende Projekte in den kommenden Jahren. Dafür brauchen wir Fachexperten wie Sie, die unser Team mit Seriosität, Begeisterung und Talent bereichern.
Schicken Sie uns Ihren Lebenslauf, wenn Sie Teil unseres Teams werden möchten.

Qualitätspolitik. Downloads: